Was mir wichtig ist

Die Grundlage meines politischen Handelns basiert auf der Verbesserung des Lebens der Menschen.

Was das betrifft, haben wir in dieser Legislaturperiode einiges erreichen können. Wir haben den Mindestlohn und die Ehe für Alle eingeführt. Mit dem ElterngeldPlus und der Investitionen in Kitas und Krippen haben wir zusammen mit dem Programm KitaPlus die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestärkt. Wir haben für mehr Qualität und bessere Bezahlung in der Pflege, sowie für mehr Personal in Krankenhäusern gesorgt, die Rente mit 63 eingeführt und die Betriebsrente gestärkt. Dies sind nur einige der Errungenschaften der sozialdemokratischen Politik der vergangenen vier Jahre.

Diese erfolgreiche Politik wollen wir als SPD und Ich als Ihr Abgeordneter weiterführen. Die folgenden Punkte sind mir dabei besonders wichtig ist:

  • Das friedliche Zusammenleben in Europa ist seit frühester Jugend im Mittelpunkt meines Engagements. Und gerade jetzt wichtiger denn je!
  • Gute Bildung und Gebührenfreiheit von der KiTa bis zum Master oder Meister. So muss Chancengleichheit aussehen!
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, faire Löhne und ein gerechtes Steuersystem. Das ist gesellschaftliche Solidarität!
  • Eine gute Rente für alle, gute Ausbildungsbedingungen und mehr BAföG für Studierende. So funktioniert generationenübergreifende Politik.