Kommentare deaktiviert für „Zwischen zwei Stühlen sitzt es sich auf Dauer schlecht“

„Zwischen zwei Stühlen sitzt es sich auf Dauer schlecht“

© Elis Lasop - Fotolia.com
© Elis Lasop – Fotolia.com

Der Tagesspiegel schreibt in seiner Ausgabe vom 09. Oktober 2015 2011 unter der Überschrift “SPD-Fraktionsvize Schäfer warnt vor “Brexit”” u.a.:

“…SPD-Fraktionsvize Schäfer warf Cameron vor, eine klare Positionsbeschreibung seines Landes innerhalb der EU vermissen zu lassen. „Zwischen zwei Stühlen sitzt es sich auf Dauer schlecht“, sagte er. Angesichts der zunehmenden Zahl der Austrittsbefürworter in den Reihen der britischen Konservativen sagte Schäfer, dass sich Cameron mit seiner Referendums-Ankündigung in die „Situation eines Zauberlehrlings“ begeben habe, der die heraufbeschworene innerparteiliche Diskussion nicht mehr beherrsche.