Kommentare deaktiviert für Keine Personaldebatte in der SPD

Keine Personaldebatte in der SPD

Pressefoto_2_Axel SchäferNach den schlechten Umfrageergebnissen für die SPD lehnt es die Parteispitze öffentlich ab, über personelle Konsequenzen zu diskutieren. Axel Schäfer unterstreicht dies in seinem Statement für die Süddeutsche Zeitung:

(…) Am Montagnachmittag kam der Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin zusammen. Fraktionsvize Axel Schäfer warnte vor der Sitzung: “Wir dürfen nicht zulassen, dass der Vorsitzende wundgeschossen wird.” (…)

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.